Region Klimaberg Katschberg

Erlebniswelt Klimaerde

Unsere e4f-klimaerde macht die Region Klimaberg Katschberg zu einem weltweit einzigartigen Projekt!
CO2-neutral bis 2030 - und zwar nicht durch einfaches „Freikaufen“ mit CO2-Zertifikaten! Erst Vermeiden, dann Reduzieren und nur das unvermeidbare CO2 kompensieren! So lautet unser Credo und der besondere
Clou ist die e4f-klimaerde! Entdecke diese besondere Erde! In der Natur und unseren Klima-Hochbeeten, im eigenen Garten, ja sogar auf dem Teller!

Die Idee

Das Credo der Region Klimaberg Katschberg lautet Vermeiden, Reduzieren, Kompensieren. In Sachen Kompensation greift die Region auf einen besonders innovativen, aber jahrhundertealten Clou zurück: Die Terra Preta!

Terra Preta ist Erde, die mit mit Mikroorganismen aufgeladenem Kohlenstoff versetzt wurde. Wir nennen diese besondere Erde e4f-klimaerde, da wir sie von unserem Kooperationspartner e4f beziehen.

Die e4f-klimaerde speichert CO2 in einem Verhältnis von 1:3 auf mehrere hundert Jahre. Zudem bindet ihre Beschaffenheit Wasser und Nährstoffe im Boden wie ein Schwamm und gibt diese dauerhaft und langsam an die Pflanzen ab. Das ist besondern gut zum Schutz vor Erosionen in alpinen Regionen!

Eine Investition in e4f-klimaerde bindet also CO2 und unterstützt zudem die Biodiversität! Wir setzen Sie überall ein: Auf den Wiesen, den Pisten, auf Flachdächern, im Pferdestall, im eigenen Garten, ja sogar im Essen! Aber bestaunen kannst du die Klimaerde vor allen Dingen in den Wahrzeichen unserer Region Klimaberg Katschberg: Den Klima-Hochbeeten!

Klima-Hochbeete

Zwischen dem Aineck und dem Gontal befinden sich über 100 Klima-Hochbeete, angereichert mit e4f-klimaerde, in denen heimische Kräuter, Blumen und Gemüse gedeihen. Sie sind das Wahrzeichen der Region Klimaberg Katschberg!
Genieße einen Rundgang entlang der Hochbeet-Themenwege oder lass Dich bei einer geführten Wanderung sowie bei verschiedensten DIY-Kursen zur Gestaltung der Hochbeete, Ernte und Verarbeitung inspirieren.

Workshop:

Erlebe unsere Klima-Hochbeete bei einer Kräuterwanderung mit unserer Kräuter-Expertin Ulli:

  • In der Sommersaison jeden Dienstag und Donnerstag 10 - 12 Uhr
    Treffpunkt: Rezeption Hotel Das KATSCHBERG, Katschberghöhe 4, 9863 Katschberghöhe
    Anmeldung: +43 4734 266

Die Teilnahme ist kostenlos

FLYER HOCHBEET-KRÄUTERWANDERUNGEN

Katschberger Klimanudel

Die Katschberger Klimanudel ist das Regionalgericht der Region Klimaberg Katschberg. Sie macht das Konzept hinter der Region greifbar und genießbar. Die Teigtasche „Kärntner Nudel“ hat eine jahrhundertealte Tradition und wir geben ihr einen frischen Anstrich: Drei verschiedene Nudeln in den Farben des Region Klimaberg Logos:

  • Schwarz steht für die Aktivkohle, mit der wir das unvermeidbare CO2 regional kompensieren.
  • Grün steht für den Schutz der Artenvielfalt und die Liebe zur Natur.
  • Und weiß steht für die kulturelle Symbiose.

Die Katschberg Klimanudel ist Teil unseres Konzepts „Klimaessen“. Das ist rein pflanzlich und schont Umwelt und Klima, da es signifikant weniger Ressourcen wie CO2 , Wasser und Flächen verbraucht. Bei uns heißt es: Liebe geht durch den Magen. Und weil wir unsere Umwelt lieben, greifen wir so häufig wie möglich zum Klimaessen.

Workshop:

Lerne im Workshop gemeinsam mit unserer Klimaberg-Expertin Natalija alles über die leckere bunte Nudel, den Klimaberg, unser Klimaessen und unsere Hochbeete und übe dich im Nudelkrendeln - einer jahrhundertealten Tradition aus Kärnten! Zum Schluss dürfen die Katschberger Klimanudeln natürlich auch verköstigt werden.

  • Termine: In der Sommersaison jeden Freitag 14 - 16 Uhr
  • Treffpunkt: Kaufhaus am Dorfplatz, Katschberghöhe 14, 9863 Katschberghöhe
  • Anmeldung: +43 4734 266

Die Teilnahme ist kostenlos für Gäste der Hotels Lärchenhof und Das KATSCHBERG, Externe Gäste: € 15, - je Teilnehmer, Kinder kostenfrei

e4f-klimaerde für Zuhause

Ein Stück Region Klimaberg Katschberg für Zuhause? Für alle mit einem grünem Daumen eignet sich unsere e4f-klimaerde auch hervorragend für das nachhaltige und umweltbewusste Gärtnern im eigenen Zuhause! e4f-klimaerde vitalisiert den Boden, sorgt für kräftige Pflanzen und bindet dabei CO2 für mehrere hundert Jahre. Nur ein einziges Packerl (20 Liter) kompensiert ganze 3 kg CO2! Die mit Mikroorganismen angereicherte Biokohle in unserer e4f-klimaerde eignet sich übrigens auch hervorragend für die Landwirtschaft und Tierhaltung!

Du möchtest die e4f-klimaerde auch Zuhause einsetzen und mehr darüber erfahren? Hier findenst du alle Informationen zur e4f-klimerde und Aktivkohle und gelangst zum Online-Shop!

Wer sich von seinem Klimaurlaub bei uns der Region direkt ein Mitbringsel mit nach Hause nehmen möchte und unsere innovativen Produkte erst einmal testen möchte, der findet die e4f-klimaerde und die Grillkohle in kleinen Gebinden im Hotel Lärchenhof, im Hotel Das KATSCHBERG und im Kaufhaus am Dorfplatz:

  • e4f-klimaerde, 4,5 kg
  • Grillkohle, 1,5 kg

Patenschaften

Pate für Klima- und Umweltschutz werden? Mit unserer e4f-klimaerde-Patenschaft unterstützt du unser Vorhaben, bis 2030 CO2-neutral zu werden! Patenschaften eignen sich auf hervorragend als Geschenk für all jene, die „schon alles haben.“

Patenschaften sind möglich ab Wintersaison 2021/22.